Sicher im Netz

Selbstbestimmt im Netz agieren – das ist Ziel des Projekts Sicher im Netz. Die Schüler:innen setzen sich kreativ mit altersspezifischen Inhalten auseinander. Während in der Grundschule Themen wie „sichere Passwörter“ und das Erkennen vom Bildtricks im Vordergrund stehen, dreht sich in den höheren Klassen alles um Social Media, Big Data und Cybermobbing.

Ab 3. Jahrgangsstufe I Je nach Jahrgangsstufe 1-2 Schultage I Weitere Infos & Terminanfrage: ulrike.biella@connect-fuerth.de