Grotto.TV auf der Gamescom 2016

Auch in diesem Jahr haben wir unsere Sachen gepackt und haben uns auf den Weg zur Gamescom 2016 gemacht. Viele spannende Sachen haben wir gesehen und dazu ein paar schöne Beiträge produziert die ihr alle hier unter diesem Blogpost findet. Viel Spaß

Max teilt seine Eindrücke zu Titanfall 2 mit. Nach dem großen Erfolg des Vorgängers waren wir natürlich sehr gespannt, welche Neuerrungen im zweiten Teil am Start sind.

Steep war die Überraschung auf der Pressekonferenz von Ubisoft. Martin hatte die Gelegenheit einen Blick auf das neue Extremsportspiel zu werfen. Wie seine ersten Eindrücke sind, könnt ihr hier sehen.

Die King of Fighters zählt definitiv zu den ältesten Spielereihen im Beat’em’Up Genre. Ob auch der vierzehnte Teil der Reihe im Ersteindruck noch überzeugen kann sagt euch Martin.

Crossout ist ein intressantes Racing Combat spielt, in dem man auch seine eigenen Fahrzeuge bauen kann. Wie sich das Spiel im Ersteindruck macht bekommt ihr von Nemanja gesagt.

Die F1 Reihe ist seid Jahren eines der besten Rennnspiele wenn es um ein authentisches Formel Eins Gefühl geht. Max hat den neusten Teil angespielt und gibt seine Eindrück in diesem Clip wieder.

„Deliver us the moon“ ist eines der meist erwarteten Indiespiele, welches über Kickstarter gefundet wurde. Marcel hat mit ihnen auf der Gamescom 2016 gesprochen und dabei ein paar intressante Infos rausbekommen.

Nemanja hatte auch die Gelegenheit mit Monika Lischke, Communications Manager Corporate & Consumer von Intel Deutschland, ein kurzes Interview zu führen. Was Intel Aktuelles für Gamer am Start hat, könnt ihr im Video sehen.

Overwatch dürften fast allen ein Begriff sein. Zur Gamescom 2016 wurde die neue Karte „Eichenwalde“- angeblich „typisch Deutsch“- veröffentlicht. Wir haben einen Blick drauf geworfen und verraten euch unsere Eindrücke.

Was wäre die Gamescom ohne die zahlreichen YouTuberInnen, die man dort auch mal live sehen kann. Marcel konnte mit #Zander einen längerern Plausch führen, unter anderem wie er mit Entzugserscheinungen in Fragen YouTube umgeht und wie es für ihn am Anfang so war…aber seht selbst.

Nostalgie pur für alle FreundInnen von Carrera. Am Stand von Anki Overdive konnte man erleben, wie sich klassische Spielprinzipien mit moderner digitaler Steuerrung via Smartphone verbinden lassen. Spaß garantiert!

Was wäre die Gamescom ohne die zahlreichen YouTuberInnen, die man dort auch mal live sehen kann. Marcel konnte mit #Herr Bergmann einen kleinen Plausch führen…für den das Erkannt werden trotz 1.000.000 Abos immer noch keine Normalität ist…

Beat ‚em up! Im Universum von DC, viele Helden, partytauglich, puristisch – womit die wichtigsten Hausnummer genannt sind. Martin hat sich den zweiten Teil genauer angeschaut und spricht über seine Eindrücke.

Prey von den Arkane Studios soll 2017 erscheinen. Tim war in der Präsentation und kann euch ein wenig über das Spiel erzählen.

Markus ist schon seid Jahren ein großer Fan der Mount & Blade auf dem PC. Ob die PS4 Version im ersten Eindruck überzeugt hat erfahrt ihr im Video.

Halo Wars ist eines der wenigen Strategiespiele welches man auch auf der XBOX One spielen kann. Noel und Markus konnten es auf der Gamescom ein wenig anspielen.

The Surge ist ein kleiner Geheimtipp den wir auf der Gamescom entdeckt haben. Für alle die etwas mit Spielen wie Dark Souls oder Lords of the Fallen etwas anfangen können sollten diesen Titel im Auge behalten.

Noel und Markus konnten das neue Kartenspiel The Elder Scrolls Legends anspielen und sich einen ersten Eindruck verschaffen.

Im ersten Teil unseres Gamescom 2016 Recaps dreht sich alles um die diesjährige Organisation und das drumherum. Viel Spaß

Im zweiten Teil unseres Gamescom 2016 Recaps widmen wir uns den Ausstellern und deren Spiele.

Das Thema Austeller und Spiele ist so umfangreich, dass wir noch einen weiteren Teil brauchten um das Thema abzuschließen.

Der letzte Teil, wie sollte es auch anders sein, behandelt unsere Highlights und Lowlights der Gamescom 2016.

Schreibe einen Kommentar